Zusammenarbeit ausgeweitet – Gebrüder Weiss erhält neuen Auftrag für die Marke Zumtobel

Gebrüder Weiss und die Zumtobel Group festigen ihre Zusammenarbeit. Seit vergangenem Jahr übernimmt der Logistikkonzern für die Marke Zumtobel einen Großteil der Distributionslogistik von Vorarlberg nach Osteuropa. „Die Geschäftsbeziehungen zwischen unseren beiden Unternehmen bestehen bereits seit über drei Jahrzehnten. Im Bereich Landverkehr waren wir in den letzten Jahren u.a. verstärkt in Italien und Großbritannien tätig. Wir freuen uns, auch die Route nach Osteuropa abdecken zu dürfen, wo wir ein sehr starkes, eigenes Netzwerk haben“, sagt Michael Wohlgenannt, Niederlassungsleiter von Gebrüder Weiss Lauterach.

Ausschlaggebend für den Zuschlag an Gebrüder Weiss waren die hohe Servicequalität und Flexibilität bei herausfordernden Lieferbedingungen wie z.B. auf speziellen Baustellen, bei Termingeschäften oder Transporten mit Überlänge. „Wir kennen Gebrüder Weiss schon sehr lange. Das vertrauensvolle Verhältnis, das sich über die Jahre hinweg entwickelt hat, begünstigt reibungslose Prozessabläufe und genau die sind uns wichtig. Natürlich ist auch die räumliche Nähe beider Konzerne ein großes Plus. Kurze Wege, schnelle Absprachen – das wissen wir zu schätzen“, so Helmut Kuhlmann, Director Logistics der Zumtobel Lighting GmbH.

Anspruch auf Qualitätsführerschaft verbindet
Gebrüder Weiss ist Logistikpartner der drei international erfolgreichen Marken Zumtobel, Tridonic und Thorn, die alle zum Lichtkonzern Zumtobel Group gehören. „Uns verbindet der Anspruch auf Qualitätsführerschaft in unserem jeweiligen Business. Dieses gleiche Ziel ist die Basis dafür, dass wir sehr genau verstehen, was der Kunde möchte und aktiv in seinem Sinne mit- und vorausdenken. Daraus hat sich eine sehr effektive und starke Zusammen-arbeit entwickelt“, sagt Jochen Humpeler, Corporate Key Account Manager für die Zumtobel Group bei Gebrüder Weiss.

Realisiert werden Transportaufträge in Europa, Asien und Australien – auf dem Land-, Luft- und Seeweg. Für Tridonic verantwortet Gebrüder Weiss nicht nur die gesamte Lagerlogistik am Standort Lauterach, sondern auch in den asiatischen Metropolen Singapur und Shanghai. Dort wird die komplette Lagerinfrastruktur nach europäischem Standard umgesetzt, von der beleglosen Kommissionierung über die Verpackung bis zum Transport. Modernste IT-Systeme stellen den dazugehörigen Datenfluss sicher und garantieren gleichbleibend hohe Qualität für die gesamte Lagerhaltung und -abwicklung.